Startseite

 

Trainingszeiten 2017

Montag: 16.45 – 17.45 6 – 13 Jahre Wettkampftraining

18.00 – 19.30 ab 14 Jahre Wettkampftraining

 

Dienstag: 18.00 – 19.45 Wrestling „Anfänger“ mit Daniel Gauss

20.00- 21.00 „My new Bodystyling“ mit Beatrix Kugelmann

 

Mittwoch: 15.45 – 16.30 4 – 6 Jahre Taekwon-Do

16.45 – 17.30 7 – 9 Jahre Taekwon-Do

17.45 – 18.45 10 – 13 Jahre Taekwon-Do/ Sportkarate

19.00 – 20.15 ab 14 Jahre Kickboxen/Sportkarate

20.30 – 21.30 Fitnesskickboxen

 

Donnerstag: 18.00 – 20.00 Wrestling mit Daniel Gauss

Freitag: 19.30 – 20.30 „My new Bodystyling“ mit Beatrix Kugelmann

20.30 – 21.30 Fitnesskickboxen mit Kurt Roller

 

Samstag: 10.00 – 10.45 4 – 6 Jahre Taekwon-Do

11.00 – 11.45 7- 9 Jahre Taekwon-Do

12.00 – 13.00 10 – 13 Jahre Taekwon-Do

13.15 – 14.45 alle ab 14 Jahre

 

Sonntag: 14.00 – 16.00 Wrestling mit Daniel Gauss

 

Michael Haas: 0171-7049980

Kevin Keller: 01515-8833323

Kurt Roller: 0170-3030930

Daniel Gauss: 0151-15933557


US Open World Championships:

Lars Fleißner: Grand Champion AA 1.Platz Pointfighting AA 1.Platz Clash Sparring 2.Platz Leichtkontakt Kickboxen

Michi Haas: 1. Platz Pointfighting

Kevin Keller: 2. Platz Pointfighting


US Open Orlando

Lars: 1. Platz im Einzel, 1. Platz im Team mit Ralf Kleff

Michi: 1. Platz

Kevin: 4. Platz

 

 

VIVA LAS VEGAS!

Kevin 3. Platz US Open

Lars 3.Platz US Open

Lars 1. Platz Vegas Open

Lars 2. Platz Vegas Open mit dem Team

 

 

ISKA Pro Worldchampion Pointfighting

Lars Fleißner  

 

 

German Open der WKC, St. Ingbert

Kai Fahrner 1.Platz -35kg, 1.Platz -40kg…

Lars Fleißner 1.Platz -80kg, 1.Platz -85kg

Kevin Keller 1.Platz – 70kg, 2.Platz -65kg

Sarah Fahrner 2.Platz – 45kg

Tanja Würtemberger 3. Platz +65kg    

 

 

 

 

Ergebnis Int. Deutsche Meisterschaft der ISKA/WKA

Sarah Fahrner 1. Platz – 42kg

Kevin Keller 1.Platz – 68kg

Michael Haas 1. Platz +91kg

Lars Fleißner 1.Platz – 85kg, 1.Platz – 91kg

Tanja Würtemberger 2.Platz – 60kg

Kai Fahrner 3.Platz – 39kg    

 

 

 

Ergebnis „Best of the Best“

Kerim Baskhanov schied knapp in der Vorrunde aus

Kai Fahrner: 2. Platz – 39kg

Tanja Würtemberger: 2.Platz – 60kg

Michi Haas: 1.Platz – 91kg, 2.Platz Grandchampion

Sarah Fahrner: 1. Patz – 40kg

Lars Fleißner: 1.Platz – 85kg, 1. Platz Grandchampion   

 

 

 

 

 

Ergebnis Deutsche Meisterschaft AFSO 2014

Mit fünf Kämpfern holten wir acht Deutsche Meistertitel:)

Tanja Würtemberger 1.Platz Jugend -60kg

Sarah Fahrner 1.Platz Jugend – 40kg

Kai Fahrner 1.Platz Kids – 34kg, 1.Platz Kids – 40kg

Michi Haas 1.Platz Herren – 95kg, 1.Platz Herren +95kg

Lars Fleißner 1.Platz Herren -81kg, 1.Platz Herren -88kg, Ehrenpokal   

 

 

 

 

Internationale Deutsche Meisterschaft ISKA/WKA

Lars Fleißner 1.Platz – 85Kg

Michi Haas 1.Platz – 91Kg, 1.Platz +91Kg

Sarah Fahrner 2.Platz – 32kg, 3.Platz – 40kg  

 

 

Offene Europameisterschaft im Semi-Kontakt-Karate:

Lars Fleißner 1. Platz – 80kg 1. Platz – 85kg Ehrenpokal für den besten Techniker

Michael Haas 1. Platz +85kg  

 

 

 

 

p 052
Ergebnisse Deutsche Meisterschaft AFSO 2013

Sarah Fahrner 1. Platz -40 kg, 2.Platz – 34 kg

Kai Fahrner 2. Platz – 34 kg

Tanja Würtemberger 3. Platz – 52 kg

Kerim Bashkanov 3.Platz -28 kg

Lars Fleißner 1. Platz – 81 kg, 1. Platz – 88 kg, Ehrenpokal für den besten Techniker

 

 

Prüfungsgruppe 2013

Pruefungsgruppe

 

 

 

 

Ergebnis Deutsche Meisterschaft ISKA 2013

Sarah Fahrner: 1. und 2. Platz

Kai Fahrner: 1.Platz

Lars Fleißner: 1.Platz

Tanja Würtemberger: 2.Platz

Nadine Haas: 3.Platz  

 

 

Ergebnisse German Open

Tanja Würtemberger 2 * 1.Platz

Nadine Haas: 1. und 2.Platz

Luka Pranjic-Maric: 1.Platz

Jan Langenstein: 3.Platz

Michi Haas: 1. und 2.Platz

Michi Arp: 1.und 2.Platz

Kerim Baskhanov: 2.Platz

Lars Fleißner: 1.Platz

Larissa Günthner: 2.Platz

Sarah Fahrner: zweimal 3.Platz 

 

 

Erfolgreiche Gürtelprüfung

Prüfung im Taekwon-Do; gelber Gurt: Nadja und Sven Leuttelt, Sinan Beck, Lukas Schon, Nico Leinen. Gelb-grüner Gurt: Maximilian Kick, Rafaele und Farell Günthner, Catharina Orth, Niels Gauß, Erik Hofer, Chris Rothfuß, Kristina Blac. Grüner Gurt: Laura Müller. Grün-blauer Gurt: Kerim Baskhanov, Leonie Keller, Antonio Simic. Blauer Gurt: Kim Keller, Lars Zölllner, Tanja Würtemberger, Jan Langenstein, Kai Fahrner, Michael Arp, Tobias Veile. Blau-roter Gurt: Sarah Fahrner, Niko Pranjic-Maric. Roter Gurt: Luka Pranjic-Maric Prüfung Kickboxen; Grüner Gurt: Simon Felix, Julian Greil, Michael Haas, Michael Arp, Tobias Veile. 

 

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaft

Die Deutsche Meisterschaft im Kickboxen/Sportkarate nach Version der AFSO fand dieses Jahr in Sinsheim statt. Es war das letzte Wertungsturnier für die Weltmeisterschaft der AFSO/ICO die dieses Jahr in Paris stattfindet. Erste Plätze im Pointfighting/Sportkarate gingen an Michael Haas, Sarah und Kai Fahrner, Luka Pranjic-Maric, Lars Fleißner. Zweite Plätze gingen an Larissa Günthner, Kevin Keller, Nadine Haas und Tanja Würtemberger. Michael Arp wurde dritter. Sarah Fahrner startete auch im Formenbereich, hier erreichte sie den 2.Platz. Chris Rothfuss , Arnulf Wilhelm und Tobias Veile schieden in den Vorrunden nach guten Kämpfen aus. Als Highlight des Turniers gab es für die Erwachsenen die eine Platzierung erreichten ein echtes Samuraischwert. Für das Deutsche Nationalteam haben sich folgende Kämpfer Qualifiziert: Sarah und Kai Fahrner, Nadine Haas, Larissa Günthner, Kevin Keller, Luka Pranjic-Maric, Michael Haas, Michael Arp, Lars Fleißner, Tobias Veile und Tanja Würtemberger. In den kommenden Nationalmannschaftstrainings wird dann entschieden, wer Deutschland bei der WM vertreten darf. Da die Kämpfer die Reisekosten selber bezahlen müssen, ist das Team auch auf Sponsoren angewiesen welche die Kämpfer finanziell unterstützen. 

 

Hallo beim Taekwon-Do Team Koryo.

Hier findet ihr die neuesten Termine des Taekwon-Do Team Koryo und die aktuellen Öffnungszeiten.

Leiter der Sportschule ist Lars Fleißner, mehrfacher Welt-und Europameister. Er hat den Schwarzen Gürtel 4.DAN im Taekwon-Do, sowie im Kickboxen 3.DAN. Lars trainiert nun schon seit über 15 Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfolgreich und mit großer Begeisterung in den Bereichen, Taekwon-Do, Kickboxen, Sportkarate, Fitnesskickboxen und Selbstverteidigung. Er erwarb die Landestrainerlizenz des Deutschen Sportbundes, die Bundesprüferlizenz für Taekwon-Do, sowie die Landesprüferlizenz im Kickboxen. Lars wurde über 30 mal Deutscher Meister im Taekwon-Do (ITF,DBO,DTB), Kickboxen (WKA, ISKA, WKF) und Sportkarate (WKA, ISKA, WKF), u. a. gewann er mehrfache den Grandchampion-Titel (Meister aller Klassen). Unterstützt wird er von Nadine Haas. Sie trägt den Schwarzen Gürtel 1.DAN im Taekwon-Do. Die studierte Sozialpädagogin ist ebenfalls eine aktive Wettkämpferin in den Bereichen Taekwon-Do udn Kickboxen. Zudem konnte sie bereits seit mehreren Jahren Erfahrungen im Leiten und Trainieren, insbesondere der Kindergruppen sammeln. Zum Trainerteam gehören weiterhin die CO-Trainer Michael Arp, Tobias Veile, sowie Kevin Keller und Larisa Günthner. Der Breitensportgedanke (Training für jeden) steht an erster Stelle. Im Vordergurnd steht der Spaß am Sport, aber auch die Förderung der motorischen und sozialen Fertigkeiten. Zudem besteht die Möglichkeit Gürtelprüfungen im Taekwon-Do und im Kickboxen abzulegen, sowie die Möglichkeit der Wettkampfvorbereitung auf höchstem Niveau. Geboten werden traditionelles Taekwon-Do, Sportkarate, Leichtkontaktkickboxen, Selbstverteidigung sowie Fitnesskickboxen für Frauen und Männer.

 

Kickboxen/Sportkarate

Kickboxen/Sportkarate ist ein sportlicher Zweikampf: ein sportlicher, fairer Kampf nach strengen Regeln, wobei man Füße (Kicken) und Fäuste (Boxen) zum Kämpfen einsetzt. Ein wahrer Sport: er setzt hohes technisches Können, taktische Intelligenz, außerordentlich gute Kondition, hohe moralische Qualifikation und starke Willenseigenschaften voraus. Ein moderner Sport: er hat sich aus und nach den neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt und ist immer offen für alle Neuerungen, die die moderne Sportforschung mit sich bringt.

Fitnesskickboxen

Fitnesskickboxen macht Topfit ohne die Gefahr auf dicke Lippen oder Veilchenaugen, es ist ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining: Bei kaum einer anderen Sportart trainiert man so intensiv den ganzen Körper. Es werden gleichzeitig Ausdauer, Koordination, Schnelligkeit und Kraft trainiert. Ebenso stärkt das Fitnesskickboxen das Selbsbewusstsein und die Endorphinausschüttung ist extrem hoch und gibt so dem Sport den besonderen „Kick“.

 Taekwondo

Taekwondo ist ein System der waffenlosen Selbstverteidigung, dessen Ursprungsland Korea ist. Eine dynamische Kampf-Kunst auf gesundheitlicher Basis, zur Steigerung seiner geistigen, körperlichen und gesundheits- fördernden Kräfte, als Grundlage effektiver Selbstverteidigung. Obwohl es eine Kampfkunst ist, bilden ihre Disziplin, Technik und mentales Training den Mörtel, mit dem ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsgefühl, Tapferkeit, Demut und Entschlossenheit geschaffen werden. Diese mentale Konditionierung unterscheidet den echten Ausübenden vom Sensationisten, der sich damit begnügt, die rein kämpferischen Aspekte dieser Kunst zu meistern. Taekwondo bedeutet wörtlich übersetzt: Weg des Fußes und der Hand.

Team Koryo auf Facebook