Erfolgreiche Deutsche Meisterschaft

Die Deutsche Meisterschaft im Kickboxen/Sportkarate nach Version der AFSO fand dieses Jahr in Sinsheim statt. Es war das letzte Wertungsturnier für die Weltmeisterschaft der AFSO/ICO die dieses Jahr in Paris stattfindet. Erste Plätze im Pointfighting/Sportkarate gingen an Michael Haas, Sarah und Kai Fahrner, Luka Pranjic-Maric, Lars Fleißner. Zweite Plätze gingen an Larissa Günthner, Kevin Keller, Nadine Haas und Tanja Würtemberger. Michael Arp wurde dritter. Sarah Fahrner startete auch im Formenbereich, hier erreichte sie den 2.Platz. Chris Rothfuss , Arnulf Wilhelm und Tobias Veile schieden in den Vorrunden nach guten Kämpfen aus. Als Highlight des Turniers gab es für die Erwachsenen die eine Platzierung erreichten ein echtes Samuraischwert. Für das Deutsche Nationalteam haben sich folgende Kämpfer Qualifiziert: Sarah und Kai Fahrner, Nadine Haas, Larissa Günthner, Kevin Keller, Luka Pranjic-Maric, Michael Haas, Michael Arp, Lars Fleißner, Tobias Veile und Tanja Würtemberger. In den kommenden Nationalmannschaftstrainings wird dann entschieden, wer Deutschland bei der WM vertreten darf. Da die Kämpfer die Reisekosten selber bezahlen müssen, ist das Team auch auf Sponsoren angewiesen welche die Kämpfer finanziell unterstützen.